Filter schließen
  •  
  •  
von bis
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Sonderseminar: Rechtssicheres Dokumentieren
Sonderseminar: Rechtssicheres Dokumentieren
„Rechtssicheres Dokumentieren“ – wie man ordnungsbehördlich korrekt, betriebswirtschaftlich vertretbar und haftungsrechtlich präzise protokolliert im Paragrafendschungel finden sich immer weniger Menschen wirklich zurecht. Häufig werden...
Einweisung in das BT 40 Verfahren
Einweisung in das BT 40 Verfahren
Einweisung in das BT 40 Verfahren „ASUP-ENVIRO-Fräsverfahren für die Boden- und Randbearbeitung (nach DGUV Information 201-012 / BGI 664) Das ASUP-ENVIRO-Fräsverfahren für die Boden- und Randbearbeitung / BT 40 –Verfahren ist ein...
CHF 323.10 *
TIPP!
Sonderseminar: Nachträge bei unerkannten Schadstoffen im Abbruch bzw. in der Gebäudesanierung
Sonderseminar: Nachträge bei unerkannten Schadstoffen im Abbruch bzw. in der Gebäudesanierung
Gebäudeabbruch oder Sanierung im Bestand - kaum ein Vorhaben bleibt heute noch ohne Nachträge. Die meisten Nachträge wären vermeidbar, wenn Voruntersuchungen professioneller ausgeführt würden (sofern sie überhaupt stattfinden); viele...
TIPP!
Maskendichtigkeitstest (FIT-Test) für FFP-, Halb- und Vollmasken
Maskendichtigkeitstest (FIT-Test) für FFP-, Halb- und Vollmasken
Maskendichtigkeitstest (FIT-Test) für FFP-, Halb- und Vollmasken ( nach ArbSchG; PSA-BV und DGUV Regel 112-190 ) Dauer: ca. 30 min / Teilnehmer (weitere Terminabsprache zu gesonderten Konditionen über schulungscenter@asup.info )...
Einweisung in filtrierenden Atemschutz (nach DGUV Regel 112-190)
Einweisung in filtrierenden Atemschutz (nach DGUV Regel 112-190)
Grund- /Erstunterweisung für Träger von Filtergeräten / filtrierenden Atemschutz mindestens alle 5 Jahre, beim Einsatz von filtrierenden Atemschutz, vorgeschrieben (zusätzlich zur jährlichen vorgeschrieben Unterweisung) Praxisseminar...
Fachkunde - Mineralfaser nach TRGS 519 und TRGS 521
Fachkunde - Mineralfaser nach TRGS 519 und TRGS 521
▪ 1 Tag ▪ 7 Einheiten à 45 Min. Uhrzeit: ▪ Beginn der Schulung : 9.00 Uhr ▪ Ende der Schulung: ca. 16:00 Uhr Voraussetzung: ▪ Vorkenntnisse im Bau und Handwerk wünschenswert ▪ Deutschkenntnisse Zielgruppen: ▪ Fach- und Hilfskräfte von...
Inhalt 1
CHF 257.19 *
Auffrischungslehrgang TRGS 519 Anlage 3
Auffrischungslehrgang TRGS 519 Anlage 3
▪ 1 Tag ▪ 8 Einheiten à 45 Min. Vorraussetzung: ▪ gültige Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 3 Vorschrift: ▪ Auffrischung mindestens alle 6 Jahre Themen: Neues aus den Bereichen Eigenschaften, Gesundheitsgefahren, Verwendung, Vorschriften,...
Inhalt 1
CHF 295.96 *
TIPP!
Fortbildungslehrgang TRGS 519 Anlage 4
Fortbildungslehrgang TRGS 519 Anlage 4
Fortbildungslehrgang TRGS 519 Anlage 4 ▪ 1 Tag ▪ 8 Einheiten à 45 Min. Uhrzeit: ▪ Beginn der Schulung : 9.00 Uhr ▪ Ende der Schulung: 17:00 Uhr Vorraussetzung: ▪ gültige Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 4 Vorschrift: ▪ Auffrischung...
Inhalt 1
CHF 295.96 *
Sachkunde - Gebäudeschadstoffe (DGUV 101-004 / BGR 128 6B)
Sachkunde - Gebäudeschadstoffe (DGUV 101-004 / BGR 128 6B)
Sachkunde nach DGUV-Regel 101-004 6B (ehemals BGR 128) für Arbeiten in kontaminierten Bereichen – Gebäudeschadstoffe ▪ 3 Tage Uhrzeit: ▪ Beginn der Schulung : 9.00 Uhr oder 13 Uhr ▪ Ende der Schulung: nach Auswertung der Prüfungen und...
CHF 568.66 *
TRGS 519 Anlage 4 C (Kleiner Asbestschein) inkl. TRGS 521 (Fachkunde Mineralfasern)
TRGS 519 Anlage 4 C (Kleiner Asbestschein) inkl. TRGS 521 (Fachkunde Mineralfasern)
▪ 3 Tage ▪ 17 Einheiten à 45 Min + 45 Min. Prüfung Uhrzeit: ▪ Beginn der Schulung : 9.00 Uhr ▪ Ende der Schulung: 17:00 Uhr Voraussetzung: ▪ Vorkenntnisse im Bereich Bau, Recht und Technik sind wünschenswert ▪ gute Sprachkenntnisse in...
Inhalt 1
CHF 568.66 *
TIPP!
TRGS 519 Anlage 3 (Großer Asbestschein) inkl. Gerätefachkunde und TRGS 521
TRGS 519 Anlage 3 (Großer Asbestschein) inkl. Gerätefachkunde und TRGS 521
TRGS 519 Anlage 3 (Großer Asbestschein) inkl. Gerätefachkunde und TRGS 521 ▪ 5 Tage ▪ 32 Einheiten à 45 Min + 1,5 h Prüfung Uhrzeit: ▪ Beginn der Schulung : 9.00 Uhr ▪ Ende der Schulung: 17:00 Uhr Voraussetzung: ▪ Vorkenntnisse im...
Inhalt 1
CHF 1'279.48 *
TIPP!
Höhensicherheitstraining / PSA gegen Absturz – nach DGUV Regel 112-198 & 112-199
Höhensicherheitstraining / PSA gegen Absturz – nach DGUV Regel 112-198 & 112-199
Beschreibung Auf jeder Baustelle sind Arbeiten durchzuführen, bei denen Absturzgefahr besteht. Um sich vor diesem Gefahren zu schützen kommt die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz zum Einsatz. Für Beschäftige die PSAgA einsetzen...
CHF 224.88 *
1 von 2

Unsere Seminare für Arbeitsschutz im kompakten Überblick

Als Komplettausrüster für ASI-Arbeiten (Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten) widmet sich ASUP mit einem eigenen Schulungsteam allen wichtigen Themen rund um Gefahrstoffe, Gebäudeschadstoffe und Arbeitsschutz. Unsere Experten legen höchsten Wert auf Sicherheit und Fachkompetenz.

Das ASUP-Schulungsangebot umfasst:

  • Sachkunde- & Fortbildungslehrgänge Asbest (TRGS 519)
  • Sachkundelehrgänge zu Arbeiten in kontaminierten Bereich (TRGS 524; DGUV Regel 101-004; BGR 128)
  • Höhensicherheitstraining und PSA gegen Absturz (DGUV Regel 112-198 und DGUV Regel 112-199)
  • Sanierung in Schimmelpilzschäden in Innenräumen (UBA Schimmelleitfaden, VDS 3151)
  • Einweisung filtrierender Atemschutz (DGUV Regel 112-190; BGR 190)
  • Dichtsitzprüfung von Atemschutzmasken (FIT-Test)
  • Mineralfaser-Fachkunde (TRGS 521)
  • Gerätefachkunde 

Außerdem bieten wir Ihnen Auffrischungslehrgänge, Sonderseminare und Fortbildungen an.

Umfassende Seminare für zur Sanierung von Schadstoffe bei Rückbau, Abbruch und Arbeiten in Bestand

Egal ob Sie Bauschutt entsorgen oder Gebäude sanieren - Der Umgang mit Gefahrstoffen wie Asbest oder Schimmel birgt immer ein gewisses Gesundheitsrisiko. Sie möchten sich oder Ihre Mitarbeiter für den Umgang mit Gefahrstoffen sensibilisieren? Unser TRGS 519 Lehrgang Anlage 3 (großer Asbestschein) und unser Lehrgang TRGS 519 Anlage 4 (kleiner Asbestschein) befähigen Sie Asbest zu erkennen und fachgerecht und sicher zu entsorgen. Im Bereich Arbeiten in kontaminierten Bereichen und/oder Arbeiten an Gebäudeschadstoffen können Sie das Seminar „Sachkunde Gebäudeschadstoffe“ (alt nach BGR 128) buchen und sind damit auf dem neuesten Stand.

Ihr Partner für Höhensicherheitstraining - PSA gegen Absturz (PSAgA)

Alle Arbeiten, die in der Höhe verrichtet werden, bedürfen einer einer jährlich verpflichtenden Einweisung. Gerade Industriekletterer im Einsatz oder Arbeiter beim Fassadengerüstbau auf der Baustelle müssen die Vorschriften und die Funktionen der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) wie ihre Westentasche beherrschen. Mit unserem erfahrenen Profi-Trainer im Seminar für PSA gegen Absturz sind Sie bestens gerüstet.

Atemschutzlehrgänge: Kompakter Kurs zu filtrierendem Atemschutz

Bei Abbrucharbeiten oder Sanierungen ist das Tragen von Atemschutzmasken Vorschrift als Erstunterweisung vor Aufnahme der Tätigkeit und jährlich aufzufrischen. Den sicheren Umgang mit Atemschutz und Filterauswahl lernen Sie gemäß DGUV 112-190 in unserem Lehrgang mit vielen praktischen Übungen.

Dichtsitzprüfung von Atemschutzmasken (Face-FIT-Test)

Für alle, die von Berufs wegen regelmäßig Atemschutzmasken tragen, bieten wir einen FIT-Test für Atemschutz an. Bei diesem Test wird ein Dichtsitz des Atemschutzgeräts geprüft.

Alte-Mineralwolle-Fachkunde

Genau wie Asbest stellt der Kontakt mit alter Mineralwolle eine Gefahr für die Gesundheit dar. Daher müssen nach der TRGS 521 für KMF (künstliche Mineralfasern) wichtige Schutzmaßnahmen für alle Beteiligten eingehalten werden. Dazu zählen vor allem die Sicherheitsmaßnahmen im Umgang mit Mineralwolle, geeignete Sanierungsmaßnahmen und die fachgerechte Entsorgung.

Gerätefachkunde: Wichtige Technikgrundlagen

In dem Seminar „Gerätefachkunde“ geben wir Ihnen eine ausführliche, technische Einweisung für die wichtigsten Geräte, die bei Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsmaßnahmen zum Einsatz kommen – dies ist vorgeschrieben bei ASI-Arbeiten an schwach gebundenen Asbestprodukten (TRGS 519 Nr. 5.3)

Alle Vorteile unserer Seminare & Sachkundelehrgänge:

• Die Zertifikate sind behördlich anerkannt und in allen Bundesländern gültig.
• Die Seminare sind praxisnah - viele Übungen für den besten Lerneffekt.
• Alle Seminare richten sich nach den aktuellen Gesetzten, Verordnungen, Regeln und berufsgenossenschaftlichen Regelwerk.
• Für die Teilnahme erhalten Sie VDSI-Punkte als Weiterbildungsnachweis.

Wir unterstützen Sie zuverlässig bei der Weiterbildung - mit viel Engagement für maximale Sicherheit. Wenn Sie mehr über unserer Seminare rund um das Thema Arbeitsschutz erfahren möchten, melden Sie sich gern per E-Mail: schulungscenter@asup.info (Jens Lupmann, Leiter des ASUP-Schulungscenters)

Zur ASUP-Seminar Anmeldung**: Ihr Anmeldeformular zum Download oder direkt online bestellen.

*Ab 10 Teilnehmer werden alle Lehrgänge auch als Inhouse-Schulung in Ihrem Hause angeboten.
** Jede Anmeldung kann bis 14 Tage vor Schulungsbeginn kostenlos storniert werden. Bei Stornierung bis 7 Tage vor Schulungsbeginn, berechnen wir eine Aufwandsgebühr in Höhe von 50 €. Bei Stornierung bis 7 Tage vor Schulungsbeginn ist der volle Schulungspreis zu entrichten.

 

 

Zuletzt angesehen
Kundenservice