Emissionsarme BT- Verfahren für Tätigkeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.9 TRGS 519

Für asbestbezogene Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (kurz ASI-Arbeiten) mit geringer Exposition erhalten Sie hier die komplette Gerätetechnik für das emissionsarme BT 40-Verfahren nach DGUV Information 201-012 (bisher: BGI 664) in hervorragender Qualität und zu ausgesprochen attraktiven Konditionen. Daneben bieten wir Ihnen auch die professionelle Einweisung in dieses Verfahren sowie in die BT 43- und BT 44-Verfahren.

Verschaffen Sie sich jetzt einen Überblick über unser Angebot und setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, falls Sie Fragen haben sollten. Als ausgewiesene Experten in Sachen Arbeitsschutz beraten wir Sie gerne umfassend zu unseren geprüften und nach der DGUV INFORMATION 201-012 anerkannten BT 40-, 43- und 44-Decken-, Wand- und Bodenfräsverfahren.

Für asbestbezogene Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (kurz ASI-Arbeiten) mit geringer Exposition erhalten Sie hier die komplette Gerätetechnik für das emissionsarme BT... mehr erfahren »
Fenster schließen
Emissionsarme BT- Verfahren für Tätigkeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.9 TRGS 519

Für asbestbezogene Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (kurz ASI-Arbeiten) mit geringer Exposition erhalten Sie hier die komplette Gerätetechnik für das emissionsarme BT 40-Verfahren nach DGUV Information 201-012 (bisher: BGI 664) in hervorragender Qualität und zu ausgesprochen attraktiven Konditionen. Daneben bieten wir Ihnen auch die professionelle Einweisung in dieses Verfahren sowie in die BT 43- und BT 44-Verfahren.

Verschaffen Sie sich jetzt einen Überblick über unser Angebot und setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, falls Sie Fragen haben sollten. Als ausgewiesene Experten in Sachen Arbeitsschutz beraten wir Sie gerne umfassend zu unseren geprüften und nach der DGUV INFORMATION 201-012 anerkannten BT 40-, 43- und 44-Decken-, Wand- und Bodenfräsverfahren.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ASUP Schulungen Einweisung in das BT 40 Verfahren

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

CHF 418.19 *
ASUP Schulungen Einweisung in das BT 43 (Wand-) Verfahren

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

CHF 418.19 *
ASUP Schulungen Einweisung in das BT 44 (Decken-) Verfahren

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

CHF 418.19 *

ASUP-enviro-Kompletttechnik für die emissionsarmen BT 40-, 43- & 44-Verfahren

Als äußerst krebserregend eingeordnet, gilt für die mineralische Naturfaser Asbest ein Expositionsverbot. Hiervon ausgenommen sind ASI-Arbeiten an und in Einrichtungen, bei denen asbesthaltige Materialien eingesetzt wurden, die wiederum entfernt werden sollen. Aufgrund der von Asbest ausgehenden Gesundheitsgefährdungen unterliegt die Abtragung von asbesthaltigen Materialien jedoch strengen Anforderungen bzw. Vorschriften, die zum Schutz der Beschäftigten dienen. Diese Anforderungen werden durch die technische Regel für Gefahrstoffe TRGS 19 konkretisiert. Diese Regelung sieht bei allen asbestbezogenen ASI-Arbeiten zunächst das Höchstmaß an Sicherheitsbestimmungen vor, wozu unter anderem auch das Einhalten von Beschäftigungsbeschränkungen zählt. Liegt die Asbestfaserkonzentration am Arbeitsplatz nachweislich unter 15.000 Fasern/m³, sieht die TRGS 519 allerdings Erleichterungen bezüglich der Schutzmaßnahmen vor – hier spricht man dann von ASI-Arbeiten mit geringer Exposition. Hierzu zählen beispielsweise asbestbezogene Boden- und Randbearbeitungen sowie Decken- und Wandsanierungen, bei denen das sichere und effektive Abfräsen asbesthaltiger ausgehärteter Kleber und zähplastischer Materialien sowie asbesthaltiger Deckenbekleidungen mittels anerkannter BT-Verfahren im Fokus steht.

Für diese Arbeiten können Sie im ASUP Onlineshop hochwertiges Equipment zum attraktiven Preis im Komplettset bestellen. Unser Set "enviro Bodenfrästechnik" für das BT 40-Verfahren beinhaltet alles, was Sie für komplexe Bodenfräsarbeiten gemäß Nr. 2.9 TRGS 519 – sprich des bevorzugten emissionsarmen Verfahrens – benötigen. Entscheiden Sie sich für dieses Set, profitieren Sie gleichzeitig von zwei professionellen Einweisungen für den fachgerechten Umgang mit den Gerätschaften und dem BT 40-Verfahren – einschließlich Vor-, Nach- und Nebenarbeiten – an sich. Bei Bedarf können Sie unsere Experten jedoch auch über diese zwei inklusiven Einweisungen hinaus damit beauftragen, Ihre Mitarbeiter mit dem BT 40-, 43- und 44-Boden-, Wand- und Deckenfräs-Verfahren vertraut zu machen.

Fragen zur Gerätetechnik für die BT 40-, 43- & 44-Verfahren?

Dann nehmen Sie einfach ganz unverbindlich Kontakt zu uns auf. Im Zuge einer individuellen Beratung beantworten wir Ihnen gerne Ihre Fragen zur ASUP-enviro-Kompletttechnik bzw. zu unseren Einweisungen für die emissionsarmen BT 40-, 43- und 44-Verfahren nach DGUV INFORMATION 201-012. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Topseller
ASUP Schulungen Einweisung in das BT 40 Verfahren

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

CHF 418.19 *
ASUP Schulungen Einweisung in das BT 43 (Wand-) Verfahren

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

CHF 418.19 *
ASUP Schulungen Einweisung in das BT 44 (Decken-) Verfahren

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

CHF 418.19 *
Zuletzt angesehen